Welcher Ratenbetrag ist für die geplante Baufinanzierung der sinnvollste?

money-1508454_640Besonders bei der geplanten Baufinanzierung muss man auf bewusst viele Kriterien achten. Neben günstigen Zinssätzen sollte man mit auf Laufzeitlänge, die Kreditsumme und die Kreditabsicherung achten. Hat man Finanzierungsunternehmen auftreiben können, welche bereit sind, einen Kredit oder ein Darlehn in der gedachten Summe zur Verfügung zu stellen, kommen wieder weitere Faktoren hinzu, die die eine Bedenkzeit benötigen.

Will man sein Traumhaus mit einem Kreditinstitut finanzieren, so ist es wichtig auch bei der Kreditabzahlung eine gewisse Abzahlungsaufstellung zu besitzen. Bei der Tilgung oder der Errechnung der Raten sind besonders Zinsen und Tilgung ein entscheidener Bestandteil.Gerade bei einer Finanzierung des Hauses mit Kredit ist es erachtenswert jeden Euro, der nicht für die Zinszahlung benötigt wird, in die Darlehnsabzahlung zu investieren. Continue Reading

Tipps bei der Errichtung einer Stützmauer aus Gabionen

Fundament, Aufbau und Befüllung

tuscany-1005913_640Ähnlich dem Hausbau ist das Fundament ein wichtiges Element und verdient Sorgfalt. Das Fundament ist vom Volumen der geplanten Gabionenmauer abhängig. Im Normalfall ist ein gut verdichtetes Fundament aus Schotter ausreichend. Bestehen Zweifel, ist ein Statiker zu kontaktieren um Baumängel und Folgekosten auszuschließen.

Beim Aufbau sollte ein Drainage Vlies hinter die Gabionen liegen. Dadurch wird verhindert, dass eine instabile Konstruktion durch ausgespülte Feuchtigkeit eintritt. Gabionen stehen für eine optische Befüllung bereit. Zwischen den einzelnen Steinkörben sollten nur wenige Hohlräume entstehen. Die Konstruktion ist umso stabiler, wenn weniger Hohlräume vorhanden sind. Optische unschöne „Luftlöcher“ können mit kleinerem Füllmaterial ausgefüllt werden. Falls Sie mehr zum Thema Gabionen wissen möchten, können Sie auf den Seiten http://www.wir-bauen-ein-nest.de/gabionen-kaufen/ und http://www.besuchmichimgarten.de/mit-gabionen-den-garten-gestalten/ neue Informationen einholen. Continue Reading

Der richtige Putz für die Fassade

Der Frühling belohnt uns mit Sonnenstrahlen, für Hausbesitzer die richtige Zeit das Haus auf Vordermann zu bringen. Vielleicht könnte die Hausfassade in diesem Frühjahr mal einen neuen home-821060_640Putzanstrich benötigtn. Alle paar Jahre ist es so weit und die Hauswand braucht einen neuen Putz. Schäden in Form von Rissen lassen schnell durchblicken, dass die Hauswand eine neue Fassade braucht.

Muss die Fassade am Haus erneuert werden, weil Risse vorhanden sind, dann haben Sie als Hauseigentümer einiges zu beachten. Denn nicht jeder Putz kann genutzt werden. Putzsorten gibt es zahlreiche und die Wahl fällt oftmals nicht leicht. Zu bedenken ist, dass jede Putzsorte Vorteile sowie Nachteile aufweist.

Baustellenmörtel sollte nicht genutzt werden

Weist auch Ihr Putz Schandstellen auf, dann sollten Sie an Erneuerung denken, denn diese Schäden lassen sich leider nicht vermeiden. Nutzen Sie die Frühjahreszeit und erneuern Sie Ihren Putz. Frühere Fassaden wurden mit Baumörtel bedeckt. An heutigen Häusern wird er aber nicht mehr verwendet. Genutzt wird er heute maximal in der Denkamlpflege. Continue Reading

Tipps für die Bepflanzung von Gabionen

Die Bepflanzung von Steinkörben

butterfly-758000_640Begrünte Gabionen sind ein dekoratives Element im Garten. Die Anlieferung der Gabionen erfolgt ohne Deckel; sie werden mit einem Geovlies ausgelegt und danach komplett mit Erde befüllt und bepflanzt. Eine Bepflanzung im oberen Bereich ist möglich. Es können auch Kletter- oder Hängepflanzen in die Gabionenseite gepflanzt werden. An der entsprechenden Stelle ist das Vlies einzuschneiden. Dadurch können kleine vertikale Gärten errichtet werden. Pflanzen und Erde zählt niemals zum Lieferumfang. Allgemein sollten begrünte Gabionen eine additionale Verankerung durch Pfosten erhalten. Ein Pfosten ist pro Meter empfehlenswert.

Er wird in die Erde als Punktfundament etwa 50 – 80 cm tief einbetoniert oder mit einem Pfostenschuh mittels Dübel auf dem Fundament befestigt. Zwei Drittel sollten wenigstens von der Höhe in den Steinkorb ragen. Auch Pfosten und Pfostenschuhe sind nicht im Lieferumfang einbegriffen, können aber getrennt als Zubehör gekauft werden. Alle Materialien können unter anderem auf  http://www.deingarten2014.de/garten-gabionen/http://www.frag-den-fachmann24.de/mit-gabionen-den-garten-gestalten/ und ähnlichen Seiten gekauft werden. Continue Reading

Tipps für die Terrasse

Die Terrasse richtig anlegen – Tipps für Formen , Beläge und Ausrichtungen

patio-449432_640Zu einem schönen Eigenheim und einem schönen Garten gehört eine angenehm aussehende Terrasse. Damit Sie eine schöne Terrasse im Garten erhalten, sollten Sie sich beim Anlegen der Veranda zahlreiche Gedanken machen. Eine Veranda kann ganz unterschiedlich genutzt werden.

Die Terrasse anlegen – so klappt es

Die Terrasse kann für unterschiedliche Verwendungszwecke genutzt werden. Ihre Veranda kann für die Familie bereit stehen, für Familienfeiern oder gemütliche Abende. Behalten Sie bei der Terrassenplanung also den Nutzungsfaktor genau im Bewusstsein. Haben sie Kinder, dann sollte die Terrasse mit als Spielort genutzt werden können Solche Verwendungen sind zu beachten, denn sie bestimmen die Ausstattung der Terrasse. Continue Reading

Der neue Trend- Das Containerhaus

construction-containers-100459_640Wohnen in einem Container, das geht und ist noch nicht einmal zu teuer, denn so ein Haus gibt es schon für nicht einmal 15.000 Euro. So kann sich fast jeder sein eigenes Haus leisten und etliche Designer haben schon an ausgefallenen Ideen gefeilt.

Leider darf so ein Containerhaus nicht überall aufgestellt werden, das geht nur, wenn bestimmte Bedingungen eingehalten werden. Das Aussehen und die optische Anpassung müssen schon in die jeweilige Gegend passen. Daher sagt das Landesbauamt: Bestimmte Vorgaben müssen auf jeden Fall eingehalten werden.
Das geht bei der Statik los und hört bei den Fenstern auf, denn schließlich hat ein Wohncontainer einen sehr speziellen Baustil. Als erster Schritt muss ein Bauantrag für ein solches Haus eingereicht werden, wer Glück hat, bekommt vielleicht seine Genehmigung. Continue Reading

Welche Fenster kaufen Sie für Ihre eigenen vier Wände?

Das wissen Sie noch absolut nicht? Da sind Sie kein bisschen alleine! Ein Bauwerk ohne Fenster ist eher nicht erdenklich. Allerdings beschäftigt man sich im Regelfall erst dann mit geeigneten window-818314_640Fenstern, sowie man eigenhändig ein Zuhause erwirbt oder verändert. Tatsächlich gibt es unterschiedliche Fenster-Arten, Werkstoffe und verständlicherweise Fenster Preise. Je nach nötiger Energieeffizienz und den Gestaltungsoptionen des eigenen Geldbeutels können Sie zum Beispiel unter divergenten Einbautiefen und der Vielzahl der einzelnen Kammern im Fensterrahmen wählen.

Fenster mit 5-Kammer-Struktur und einer Bautiefe von 71 mm

Die Grundausstattung für ein zeitgerechtes Fenster besteht im Regelfall aus einer 5-Kammer-Struktur und einer Wärmeschutzverglasung in zweifacher oder dreifacher Ausführung. Dazu sind die Fensterrahmen bereits seit langem kein bisschen mehr aus Holz, stattdessen aus qualitativ hochstehenden Kunststoff angefertigt. Sobald Sie im World Wide Web Ihre Fenster kaufen und einen professionellen Anbieter wählen, wie fenster-kaufen.eu, erhalten Sie bspw. die Fenster „Novo-Classic“ oder „Schüco Fenster“ in einer exquisiten Beschaffenheit und zu einem kostengünstigen Preis. Continue Reading

Baupfusch- So kann sich jeder Bauherr schützen

work-1100028_640Wer baut ist auch vor Baupfusch nicht geschützt. Nichts kann ein größerer Albtraum werden, als wenn sich durch so etwas der Einzug ins neue Heim verzögert. Das zerrt nicht nur an den Nerven, sondern kann auch ganz schön ins Geld gehen.

Es kann natürlich auch vorkommen, dass Schäden erst Jahre später aufgedeckt werden, das ist nicht nur ärgerlich, es kann in die Hunderttausende Euro gehen. Es gilt zwar für jeden Bauherren eine Gewährleistungspflicht, doch diese ist von Bundesland zu Bundesland anders geregelt. Es kann aber auch der Fall sein, das ein Unternehmen bestehende Mängel nicht annimmt. Normale Rechtsschutzversicherungen übernehmen in der Regel solche Fälle nicht. Es ist also im Sinne des Bauherrn schon während des Baus darauf zu achten, dass so wenige Mängel wie möglich entstehen
können. Continue Reading

Energiesparen durch Passivhaus

Wer bei der Konstruktion seines Heims effektiv Energie haushalten will, hat dieser Tage eine Menge verschiedene Möglichkeiten. Die Wärmepumpe im Souterrain oder Solarpaneele auf dem fireplace-58206_640Flachdach gehören zu den gewöhnlichen Methoden. Eine zusätzliche Opportunität befasst sich mit der angemessenen Be- und Entlüftung der vier Wände, sodass in der Sommerzeit in keinster Weise sonstige Kühloption und in den kalten Monaten in keiner Weise herkömmliche Heizoption verwendet wird.

Kommt ein perfekter Wärmedämmschutz der Fenster und der gesamten Hausfassade sowie des Flachdaches, des Grundsteins und des Untergeschosses hinzu, handelt es sich um ein Passivhaus. Ebendiese Art des Baus ist dazu konzepiert, aus passiven Quellen hinlänglich Wärmeenergie zu erlangen. In diesem Fall spielen zum Beispiel die geeigneten Kunststofffenster eine weitreichende Rolle, weshalb passende Fenster kaufen ein wichtiger Beitrag zum Passivhaus sind.

Energiepotential in einem Neubau

Damit ein Kunststofffenster für ein Passivhaus verwendbar ist, muss es einen optimalen Ug-Wert aufzeigen. Der U-Wert bezeichnet den Pegel des Verlustes der Wärmeenergie und der g-Wert, den Stand der gangbaren solaren Gewinnung von Wärme. Das Kunststofffenster für das Passivhaus steht in etwa bei einem ausgezeichneten Ug-Wert von 0,5. Dies wird anhand von einer 3-fach-Wärmeschutzverglasung mit einem 6-Kammer-System und einer 84 mm starken Bautiefe erreicht. Da der Rahmen im Vergleich zur Glasfläche einen schlechteren U-Wert aufweist, wird versucht einen möglichst dünnen Rahmen zu schaffen, damit ebenso kleine Fenster einen hinreichenden Glas-Flächenanteil haben, um ausreichend zur Energiebilanz beizusteuern. Continue Reading

Wandgestaltung mit Putz

Neben der klassischen Tapete als Wandbekleidung wählen immer mehr Heimwerker die Putz Variante zur Gestaltung der Wände. Kein Wunder, gibt es doch viele verschiedene Arten und wall-1077356_640Körnungen von Putz. Vor allem die geringe Anfälligkeit für Feuchtigkeit und Schrammen durch Stöße zeichnen diese Art der Wandgestaltung aus. Dabei unterscheidet man von zwei Hauptarten von Putz. Die eine Variante dient als Belag für gemauerte oder montierte Wände als Untergrundschutz, schließen von Fugen und glätten von Unebenheiten auf Flächen.

Die zweite Art von Putz dient zur Gestaltung und Veredelung von Wänden oder Fassaden. Im Innenbereich wird der Putz nach dem Auftragen oft noch mit anderen Materialien verarbeitet oder gestaltet. Dabei ist das Anbringen von Putz keine Hexerei. Wer handwerklich etwas Geschickt ist, kann auch als Laie Putz Arbeiten fehlerfrei Ausführen.

Grundlagen und Vorbereitungen

Putz besteht in der Regel auf Basis von Mörtel mit zugesetzten Füllstoffen, wie Sand für sehr feinkörnige, oder Kieselsteinen für gröbere Varianten, sowie Bindemittel. An der Art des Bindemittels unterscheidet sich die Putz Art. Dazu gehören Gips, Gipskalk, Kalk, Zement oder die Kombination Kalkzement. Auch gibt es noch mineralische Lehmputze oder Kunstharzputze wie den edlen Buntsteinputz. Continue Reading

  • 1
  • 2